SG Weilimdorf
Förderverein
Bitte berücksichtigen Sie unsere WerbepartnerBitte berücksichtigen Sie unsere WerbepartnerBitte berücksichtigen Sie unsere WerbepartnerBitte berücksichtigen Sie unsere WerbepartnerBitte berücksichtigen Sie unsere WerbepartnerBitte berücksichtigen Sie unsere WerbepartnerBitte berücksichtigen Sie unsere Werbepartner

Jetzt online: Souplesse 2016

ImpressumSitemap
Quick-Info

Termine:

Ringerfest 2017

Freitag, 26.05.2017
bis
Sonntag, 28.05.2017

SGW Sportgelände

Deutsche Meisterschaften
B-Jugend Freistil

5. Platz Paul Laible - 35 kg

----------------------------------

2. Platz Württembergische
Mannschaftsmeisterschaft der Schüler

----------------------------------

Württembergische Meisterschaften Greco

in Tuttlingen

Ergebnisse

A-Jugend:
1. Platz Lucas Lazogianis - 69 kg
1. Platz Lukas Laible - 46 kg
2. Platz Florian Bohn - 46 kg

B-Jugend:
2. Platz Tyrel Roderer - 38 kg
3. Platz Paul Laible - 34 kg

C-Jugend:
1. Platz Anton Buchholz - 40 kg
3. Platz Mattwey Stolyar - 31 kg
5. Platz Jan Renaux - 37 kg

Vereinswertung: 2. Platz von 37 Teams


Klubkasse.de Banner

Am vergangenen Sonntag erkämpfte Paul Laible einen hervorragenden fünften Platz bei den Deutschen Freistilmeisterschaften der B-Jugend

Artikel <p>Von:Ingo Bohn</p>

Liebe Ringerfreunde, zu unserer diesjährigen Hauptversammlung laden wir Euch herzlich ein am:

24.03.2017 um 19.30 Uhr in der „Gaststätte Adler“ in der Glemsgaustraße 44, 70499 Stuttgart Weilimdorf

Artikel <p>Von:Stefan Stiber</p>

An den vergangenen 2 Wochenenden kämpften die Jugendringer der SG Weilimdorf bei den Württembergischen Meisterschaften

Artikel <p>Von:Ingo Bohn</p>

Am 21. Januar finden in Weilimdorf die vom Württembergischen Ringerverband ausgerichteten Bezirksmeisterschaften der C-, D-, und E-Jugend statt.

Artikel <p>Von:Stefan Stiber</p>

Die Weilimdorfer Ringer haben dem Publikum in der Lindenbachhalle im letzten Kampf der Saison noch einmal tollen Ringkampfsport präsentieren können. Bereits vor dem Kampf stand fest, dass die SGW diese Oberligasaison auf dem dritten Tabellenplatz und damit der besten Platzierung in der Vereinsgeschichte beenden würde.

Artikel <p>Von:Stefan Stiber</p>